Orchester-Lehrveranstaltungen

Anmeldung zu Lehrveranstaltungen

Wie melde ich mich zu Orchesterlehrveranstaltungen an?

 

Die Web-Anmeldung zu den Orchesterlehrveranstaltungen erfolgt ausschließlich selbstständig in KUGonline. Bitte beachte dazu die verkürzte Anmeldefrist [Anmerkung: Bitte beachte auch den Bankweg der Einzahlung. Für den gesamten Administrationsvorgang muss man bei einer inländischen Bank 3 bis 5 Werktage dafür einkalkulieren. Man kann sich bei KUGonline erst anmelden, wenn der Beitrag auf dem Konto der KUG eingelangt ist!]

Eine Web-Anmeldung zur Lehrveranstaltung Orchester ist Voraussetzung zur Vergabe und Erlangung der notwendigen Orchester ECTS Credits! Ohne Anmeldung in KUGonline innerhalb der angegebenen Frist kann keine Orchestertestur ausgestellt werden, was zu einer Sperre im ZKF führen kann.

Wenn eine ordnungsgemäße Anmeldung erfolgt ist und es seitens des Orchestermanagements nicht möglich ist, dich in einem der angebotenen Ensembles einzuteilen, ist die Testurvergabe dennoch gesichert.

 

Wie finde ich Lehrveranstaltungen in KUGonline?

 

Alle Lehrveranstaltungen für Orchester finden sich in KUGonline, indem man den genauen Titel eingibt (siehe auch "Allgemeine Informationen"). Dieser ist auf allen Orchesterprobeplänen angegeben (z.B.: „Orchester: KUG-Orchester Projekt 01“ oder „Orchester: Opernorchester Projekt 01“). Die Lehrveranstaltungen können in KUGonline alternativ auch über die Leiter_innen aufgerufen werden.

Weitere Informationen dazu finden sich hier.

Abhaltung und Beurteilung

 

Wo erhalte ich Informationen zur Abhaltung bzw. Angaben zu Beurteilungskriterien für Orchesterlehrveranstaltungen?

 

Das Universitätsgesetz 2002 idgF besagt in § 59 - Rechte und Pflichten der Studierenden:
(6) "Die Leiterinnen und Leiter der Lehrveranstaltungen haben vor Beginn jedes Semesters die Studierenden in geeigneter Weise über die Ziele, die Inhalte und die Methoden ihrer Lehrveranstaltungen sowie über die Inhalte, die Methoden, die Beurteilungskriterien und die Beurteilungsmaßstäbe der Lehrveranstaltungsprüfungen zu informieren."



Informationen dazu erhält man bei der jeweiligen Lehrveranstaltung in KUGonline, es werden darin Angaben zur Abhaltung (Inhalt, inhaltliche Voraussetzungen, Ziele, Abhaltungstermine, Teilnahmekriterien & Anmeldung) sowie Angaben zur Prüfung (Beurteilungsschema) veröffentlicht.

 

Im Falle einer Erkrankung ist spätestens bis zum Konzerttag bzw. letzten Vorstellungstag der Produktion eine ärztliche Bestätigung im Orchesterbüro vorzulegen. Bei Verspätungen im öffentlichen Verkehr (z.B. ÖBB) ist ebenfalls im oben genannten Zeitraum eine Bestätigung des Transportunternehmens abzugeben.


Orchesterlehrveranstaltungen haben immanenten Prüfungscharakter, aus inhaltlichen Gründen besteht eine Anwesenheitspflicht von 100%.


Praktische Hinweise:
Wenn du eine Orchesterlehrveranstaltung, zu der du angemeldet bist, gar nicht besuchen bzw. die Teilnahme gleich nach Semesterbeginn abbrechen willst, melde dich unbedingt im Orchesterbüro bis zum Ende der allgemeinen An-/Abmeldefrist von der Lehrveranstaltung ab!
Sobald du an der Lehrveranstaltung teilgenommen und einen Auftrag für eine erste Teilleistung übernommen hast (z.B. Ensembles wurden eingeteilt, künstlerische Aufgaben wurden gestellt), ist keine Abmeldung mehr möglich. Wurde von dir so ein Auftrag übernommen und erfüllst du die Anwesenheitspflicht für diese Lehrveranstaltung in diesem Semester nicht, gilt dies als Prüfungsabbruch und du musst negativ beurteilt werden.

 

Die wichtigsten Informationen für Orchester-Lehrveranstaltungen sind: