Bachelor Computermusik

© IEM | Castonguay

Zulassung zum Bachelorstudium Computermusik

Die Zulassung zum Bachelorstudium Computermusik (Anmeldefrist: 3. Juni) setzt die positive Absolvierung einer Zulassungsprüfung voraus. Bitte führe rechtzeitig zum gewählten Anmeldeschluss die Online-Anmeldung zur Zulassungsprüfung durch.

Siehe hier für das erforderliche Sprachniveau bei Bewerbung/Zulassung.

Die Zulassungsprüfung, welche am IEM stattfindet (der genaue Termin wird online mitgeteilt), besteht aus folgenden Teilen:

 

 

 

1. Teil – schriftliche Prüfung (Dauer: ca. 120 min.):

a) Gehörtest 1: Seashore Test mittels Kopfhörern

Hier findest du Testbeispiele (inkl. Auflösungen).

b) Gehörtest 2: Melodie- und Rhythmusdiktat, Erkennen von Tongeschlechtern, Taktarten Dreiklängen und Instrumenten etc.

Hier findest du einen Beispieltest.

c) Musiktheorie-Test: Überprüfung der musiktheoretischen Vorkenntnisse (Intervallbildung, Tonleiterbildung, Rhythmusnotation etc.).

Hier findest du einen Beispieltest.   

 

Die positive Beurteilung des ersten Teils ist Voraussetzung zur Absolvierung des zweiten Teils.

 

2. Teil – mündliche Prüfung:

Vorlage eigener Kompositionen oder anderer Arbeiten im Feld der Computermusik (z.B. Klanginstallationen, Dokumentation der Aufführung oder Interpretation von Computermusikwerken, Entwicklung von Instrumenten der Computermusik oder von Anwendungen im Bereich Musikinformatik).

Bitte sende bereits vor dem Anmeldeschluss (3. Juni) zwei aussagekräftige Beispiele deiner künstlerischen Arbeit (Kompositionen, Improvisationen, Werkskizzen im Bereich Computermusik in der Dauer von 3-5 Minuten) in Form von MP3-Files oder Internetlinks in einer E-Mail an: bergner(at)iem.at, damit sich die Mitglieder des Prüfungssenates bereits vor dem Zulassungsprüfungstermin einen Eindruck davon verschaffen können.

Weiterführende Informationen zur Zulassungsprüfung sowie Literaturempfehlungen für die Prüfungsvorbereitung finden sich direkt auf der Website des IEM.

 

 

 

 

Wichtig: Nach der bestandenen Zulassungsprüfung bist du noch nicht automatisch zum Studium zugelassen – es muss unbedingt persönlich in der Studien- und Prüfungsabteilung (Palais Meran, Leonhardstrasse 15, EG) die fristgerechte Inskription erfolgen! Sie hierzu auch "Wie werde ich zum Studium zugelassen?".   

 

Weiterführende Informationen:

 

  • Die aktuellen Zulassungsprüfungstermine findest du rechtzeitig hier.
  • Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Online-Anmeldung zur Zulassungsprüfung findest du hier.

    • Achtung: Wenn du bereits an der KUG studierst, musst du keinen BewerberIn-Account anlegen, da wir deine Daten bereits in unserem KUGonline-System gespeichert haben. Bitte füge über deine KUGonline-Visitenkarte einfach eine Bewerbung für das gewünschte Studium hinzu, um dich zur Zulassungsprüfung anzumelden! Bei konkreten Fragen dazu wende dich an: admission(at)kug.ac.at.

  • Die aktuellen Fristen für die Zulassung zum Studium findest du rechtzeitig hier.
  • Informationen zu Kosten, Stipendien und Beihilfen an der KUG findest du hier.
  • Hier findest du weitere Informationen zum Start ins Studium an der KUG.
  • Bei Fragen rund um deine Studienplanung und deinen Studienbeginn an der KUG kannst du dich gerne ans Welcome Center wenden. 

 

TIPP: Du möchtest dir die KUG und die gewünschte Studienrichtung einmal genauer ansehen? Dann melde dich zu unserem Service „KUG-Student4OneDay“ an! 

Wohin kann ich mich wenden?