Studieren an der KUG

Dieser Leitfaden ist ein Service des Studiencenters und enthält alle wichtigen Informationen zum Studium an der Kunstuniversität Graz (KUG).

 

Der Abschnitt "Vor dem Studium" richtet sich vor allem an Studieninteressierte und Studienwerber/innen. Hier sind Informationen über das Studienangebot an der KUG, die KUG und ihre Standorte, das Zulassungsverfahren sowie Zulassungsvoraussetzungen für ausländische Studierende, die Kosten und Relevantes für Gaststudierende und ausländische Studierende zu finden. Dieser Abschnitt wird vom Welcome Center betreut.

 

Der Abschnitt "Beginn des Studiums" richtet sich vor allem an Studienanfänger/innen. Sie finden hier Informationen zur Immatrikulation/Erstzulassung, Wohnmöglichkeiten in Graz, ihren email-Zugang sowie das Campusmanagementsystem KUGonline, die Einteilung des Studienjahres, wichtige Begriffe im Studium und ähnliches.

 

Der Abschnitt "Während des Studiums" richtet sich vor allem an Studierende an der KUG. Sie finden hier Informationen zu den Orchesterlehrveranstaltungen an der KUG, Auslandsaufenthalten, Studieren & Arbeiten, Unterstützungsangeboten, wissenschaftlichen/künstlerischen Arbeiten und vielem mehr.

 

Der Abschnitt "Ende des Studiums" richtet sich vor allem an Studierende kurz vor ihrem Studienabschluss. Sie finden hier derzeit Informationen zu den Anmeldeformularen und dazu, was nach der Prüfung zu tun ist. In diesem Abschnitt werden derzeit noch laufend Inhalte ergänzt.

 

Der Abschnitt "Nach dem Studium" richtet sich vor allem an AbsolventInnen. Sie finden hier Informationen zum Weiterstudieren an der KUG, zu unterstützenden Angeboten für die Job-Suche und zu Kontaktmöglichkeiten zur KUG auch nach dem Studium.

 

 

Letzte Aktualisierung: 20.07.2016

Kontakt bei Wünschen und Anregungen zur Weiterentwicklung dieses Leitfadens: Mag. Dr. Harald Lothaller und Mag. Eva Calvi, Bakk., M.A.

Aktuelles

Welcome Information Day

Am 27. September 2016 findet die Informationsveranstaltung für neue Studierende an der Kunstuniversität Graz statt.

Informationen zum Programm und die Online-Anmeldung sind hier zu finden.